VfB Schrecksbach 1921 e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga A Schwalm-Eder 2, 18.ST (2010/2011)

VfB Schrecksbach II   SG Ohetal/F.
VfB Schrecksbach II 2 : 2 SG Ohetal/F.
(1 : 1)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga A Schwalm-Eder 2   ::   18.ST   ::   05.03.2011 (15:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Alexander Schenk

Assists

Timo Decher

Gelbe Karten

Carsten Hölzli

Rote Karten

Alexander Schenk (84.Minute)

Zuschauer

30

Torfolge

1:0 (09.min) - Alexander Schenk (Timo Decher)
1:1 (32.min) - SG Ohetal/F.
1:2 (76.min) - SG Ohetal/F.
2:2 (81.min) - Alexander Schenk

Punktgewinn gegen den Favorit SG Ohetal/Frielendorf

19. Spieltag Kreisliga A Schwalm-Eder Gruppe 2 am Samstag den 05.03.2011 Metzenbergstadion Schrecksbach
VfB Schrecksbach II – SG Ohetal/Frielendorf 2:2 (1:1)
Schrecksbach. Ordentlich zog sich die Reserve des VfB Schrecksbach gegen den spielstarken Gast aus Ohetal/Frielendorf aus der Affäre.
Alexander Schenk brachte die „Zwote“ des VfB per Kopfball nach einem Freistoß von Timo Decher zunächst mit 1:0 (9.) in Führung, ehe der Tabellenzweite SG Ohetal/Frielendorf durch A. Wagner noch vor dem Pausenpfiff auf 1:1 (32.) ausgleichen konnte.
In der Schlussphase der Partie ereigneten sich turbulente Szenen : zunächst erzielten die Gäste durch Torjäger C. Kizilkaya den 1:2 Führungstreffer (76.), den Flankenball in den VfB Strafraum auf Kizilkaya sahen die Spieler des VfB im Seitenaus und stellten das Spiel ein – so konnte der Torschütze unbedrängt einschießen.
Beim 2:2 Ausgleich (81.) durch den zweifachen Torschützen Alexander Schenk ahndete der Schiedsrichter eine umstrittene Rückgabe zum Torwart und pfiff sechs Meter vor dem Tor der Gäste einen indirekten Freistoß.
Den Schuss von Timo Decher konnte SG Keeper T. Bechtel noch abwehren, war jedoch gegen den Heber von Alexander Schenk machtlos.
Alexander Schenk wurde wegen Nachtretens in der 84. Spielminute vom Platz verwiesen.
Die aufopferungsvoll kämpfende „Zwote“ verteidigte den Punkgewinn gegen den Favoriten der besonders im Offensivspiel zu gefallen wusste.
Schrecksbach II : T. Schade, C. Hölzli, S. Jungklaus, M. Diehl, A. Viehweber, R. Hess, D. Mecke, N. Kimpel (89. C. Korell), A. Schenk, T. Decher (90. I. Steinbrecher), T. Feit.
SG Ohetal/Frielendorf : T. Bechtel, B. Hellmuth (46. S. Heinmoeller), M. Siebert, S. Wettlaufer, T. Otto, H. Richter, M. Fennel, J. Toma, A. Wagner, M. Arifi, C. Kizilkaya (88. A. Kraus).
Tore : 1:0 Alexander Schenk (9.), 1:1 A. Wagner (32.), 1:2 C. Kizilkaya (76.), 2:2 Alexander Schenk (81.).
Rote Karte : Alexander Schenk (84./VfB)
Schiedsrichter : Georg Mühling (TSV Asterode/Christerode)


Zurück