VfB Schrecksbach 1921 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Krombacher Kreispokal 2012, 2.R (2011/2012)

FSG Eder-Ems   VfB Schrecksbach
FSG Eder-Ems 0 : 6 VfB Schrecksbach
(0 : 2)
1.Mannschaft   ::   Krombacher Kreispokal 2012   ::   2.R   ::   14.09.2011 (18:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Christopher Rühl, Fabian Stärz, Tobias Feit, Sascha Steinbrecher

Assists

2x Tobias Feit, 2x Sascha Steinbrecher, Christopher Rühl

Gelbe Karten

Tobias Feit, Marcel Reitz

Zuschauer

36

Torfolge

0:1 (41.min) - Christopher Rühl per Freistoss
0:2 (45.min) - Sascha Steinbrecher (Christopher Rühl)
0:3 (51.min) - Christopher Rühl (Tobias Feit)
0:4 (55.min) - Christopher Rühl (Tobias Feit)
0:5 (74.min) - Tobias Feit per Elfmeter (Sascha Steinbrecher)
0:6 (86.min) - Fabian Stärz (Sascha Steinbrecher)

VfB erreicht mit klarem Sieg Runde drei im Kreispokal

Krombacher Kreispokal 2. Runde am Mittwoch den 14.09.2011 Sportplatz Wabern-Zennern
FSG Eder/Ems 07 - VfB Schrecksbach 0:6 (0:2)
Zennern. Fußball-Gruppenligist VfB Schrecksbach schaffte im Auswärtsspiel des Krombacher Kreispokal beim Heimstarken A-Ligisten FSG Eder/Ems 07 einen klaren 0:6 (0:2)-Erfolg und zieht in die Runde drei ein wo man auf den Sieger der Partie FSG Borken/Freudenthal - TSV Mengsberg trifft.
„Das war in Halbzeit zwei phasenweise sehr gut. So stelle ich mir unser Spiel vor“, resümierte ein erfreuter Christian Frick.
Nach einer ausgeglichenen ersten halben Stunde wurde der VfB zunehmend stärker und bestimmte das Geschehen auf den Sportlatz in Zennern.
Mit einem Freistoß aus 25 metern erzielte Christopher Rühl die 0:1 (41.) Führung die Sascha Steinbrecher mit dem Halbzeitpfiff auf 0:2 (45.) ausbaute.
Als Christopher Rühl mit zwei Treffern (51./55.) innerhalb von fünf Minuten auf 0:4 erhöhte, war die Messe gelesen.
Nach Foul im Strafraum an Sascha Steinbrecher erhöhte Tobias Feit per Foulelfmeter auf 0:5 (74.) bevor der aufgerückte Fabian Stärz nach Steinbrecher Eckball aus kurzer Distanz zum 0:6 (86.) Endstand einschoss.
VfB Schrecksbach: Thomas Albrecht, Mario Hölzli (46. Fabian Stärz), Michael Seeger, André Petersohn, Marcel Reitz, Julian Schaub, Sascha Steinbrecher, Matthias Hahn (46. Michél Bickert), Christopher Rühl, Tobias Feit, Nils Reuter (46. Florian Roth).
Tore: 0:1 Christopher Rühl (41.), 0:2 Sascha Steinbrecher (45.), 0:3 Christopher Rühl (51.), 0:4 Christopher Rühl (55.), 0:5 Tobias Feit (74./Foulelfmeter), 0:6 Fabian Stärz (86.). Schiedsrichter: Sven Abel (TSV Besse)


Zurück