VfB Schrecksbach 1921 e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga A Schwalm-Eder 2, 1.ST (2011/2012)

FSV Allmuthshausen   VfB Schrecksbach II
FSV Allmuthshausen 1 : 1 VfB Schrecksbach II
(0 : 1)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga A Schwalm-Eder 2   ::   1.ST   ::   07.08.2011 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Marvin Smolka

Assists

Alexander Viehweber

Zuschauer

30

Torfolge

0:1 (18.min) - Marvin Smolka (Alexander Viehweber)
1:1 (62.min) - FSV Allmuthshausen

VfB "Zwote" überrascht beim Titelanwärter

1. Spieltag Kreisliga A Schwalm-Eder am Sonntag den 07.08.2011 Sportplatz Allmuthshausen
TSV Allmuthshausen - VfB Schrecksbach II 1:1 (0:1)
Allmuthshausen. Der favorisierte FSV Allmuthshausen bestimmte das Spielgeschehen, konnte aber gegen eine sehr defensiv eingestellte „Zwote“ des VfB Schrecksbach seine wenigen klaren Chancen nicht nutzen.
Nach der 0:1 Führung (18.) durch Juniorenspieler Marvin Smolka der einen schnell vorgetragenen Konter mit seinem Treffer herrlich abschloss hatte die „Zwote“ sogar die Möglichkeit die Führung auszubauen.
Neuzugang Manuel Hosak scheiterte jedoch mit einem Foulelfmeter am Torhüter der Gastgeber.
Als Manuel Hosak wegen einer Verletzung außerhalb des Spielfeldes behandelt wurde nutzten die Gastgeber die kurzzeitige personelle Überlegenheit und erzielten durch Spielertrainer Marek Ciemenga den Ausgleich zum 1:1 (62.).
Glück hatte der Gastgeber, dass Schrecksbach’s Torschütze Marvin Smolka in der Schlussminute nur das Aluminium traf.
VfB Schrecksbach II: Andreas Schultheis, Carsten Hölzli, Michael Diehl, Alexander Viehweber, Daniel Görig (46. Daniel Schwalm), Manuel Hosak (60. Michael Trabert), Martin Hölzer (67. Frank Grein), Dennis Mecke, Matthias Hahn, Martin Frank, Marvin Smolka.
Tore: 0:1 Marvin Smolka (18.), 1:1 Marek Ciemenga (62.).
Besondere Vorkommnisse: Manuel Hosak scheitert mit Foulelfmeter am Keeper der Gastgeber.
Schiedsrichter: Jürgen Stöcker (1. FC 1928 Heinebach)


Zurück