VfB Schrecksbach 1921 e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga A Schwalm-Eder 2, 5.ST (2012/2013)

VfB Schrecksbach II   SG Gilsa/Jesberg/Wa. II
VfB Schrecksbach II 4 : 2 SG Gilsa/Jesberg/Wa. II
(2 : 1)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga A Schwalm-Eder 2   ::   5.ST   ::   02.09.2012 (13:15 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Marvin Smolka, Alexander Schenk, Matthias Quehl

Assists

2x Marvin Smolka, 2x Matthias Quehl

Zuschauer

33

Torfolge

1:0 (06.min) - Marvin Smolka (Matthias Quehl)
2:0 (08.min) - Alexander Schenk (Marvin Smolka)
2:1 (23.min) - SG Gilsa/Jesberg/Wa. II per Weitschuss
3:1 (79.min) - Matthias Quehl (Marvin Smolka)
4:1 (81.min) - Marvin Smolka (Matthias Quehl)
4:2 (85.min) - SG Gilsa/Jesberg/Wa. II

VfB "Zwote" gelingt 4:2 Coup gegen die SG

5. Spieltag Kreisliga A2 Schwalm-Eder am Sonntag 02.09.2012 Metzenbergstadion Schrecksbach
VfB Schrecksbach II - SG Gilsa/Jesberg/Waltersbrück II 4:2 (2:1)
Schrecksbach. Die "Zwote" des VfB Schrecksbach war vor dem Wechsel besser, die SG Gilsa/Jesberg/Waltersbrück II kam dagegen nach Wiederbeginn besser auf.
Entschieden wurde das Spiel durch einen Doppelschlag mit den Toren von Neuzugang Matthias Quehl auf Vorlage von Marvin Smolka zum 3:1 (79.) sowie dem Treffer zum 4:1 (81.) durch Marvin Smolka auf Vorlage von Matthias Quehl.
Im ersten Abschnitt der Partie verlegte sich der VfB Schrecksbach auf Konterspiel und war mit seinen schnellen Angriffen über die beiden Stürmer Marvin Smolka zum 1:0 (6.) und Alexander Schenk zum 2:0 (8.) schnell in Führung gegangen.
Mit einem Weitschuss von der Strafraumgrenze gelang den spielstarken Gästen noch vor der Pause durch Tobias Kurz der Anschlusstreffer zum 2:1 (23.).
Viel Glück hatte der VfB Schrecksbach nach der Pause bei zahlreichen - zum Teil klaren - Möglichkeiten der Gäste das diese nicht zum Ausgleich trafen.
Mit dem Doppelschlag zehn Minuten vor Ende der Partie holte sich die "Zwote" den so wichtigen ersten "Dreier" im Kampf um den Klassenerhalt.
SG Spieler Eugen Eirich gelang kurz vor Spielende noch das Tor zum 4:2 (85.) Endstand.
VfB Schrecksbach II: Thomas Albrecht, Carsten Hölzli, Frank Grein, Pascal Lange, Alexander Viehweber, Roderich Hess, Matthias Quehl (75. Mike Kmoch), Kevin Möller, Alexander Schenk, Michél Bickert (46. Christoph Schenk), Marvin Smolka (70. Michael Trabert).
Tore: 1:0 Marvin Smolka (6.), 2:0 Alexander Schenk (8.), 2:1 Tobias Kurz (23.), 3:1 Matthias Quehl (79.), 4:1 Marvin Smolka (81.), 4:2 Eugen Eirich (85.).
Schiedsrichter: Bernd Heimbecher (SV Blau-Weiß Dillich)


Zurück