VfB Schrecksbach 1921 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht KOL Schwalm-Eder, 29.ST (2016/2017)

FSG Efze 04   VfB Schrecksbach
FSG Efze 04 2 : 1 VfB Schrecksbach
(0 : 1)
1.Mannschaft   ::   KOL Schwalm-Eder   ::   29.ST   ::   21.05.2017 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Marvin Smolka

Gelbe Karten

Mario Hölzli, Florian Hönig, Janis Naumann

Zuschauer

66

Torfolge

0:1 (36.min) - Marvin Smolka
1:1 (60.min) - FSG Efze 04
2:1 (79.min) - FSG Efze 04

Nur Smolka trifft

WABERN-HEBEL . Der VfB Schrecksbach hat sein letztes Auswärtsspiel der Kreisoberliga-Saison verloren. Trotz zwischenzeitlicher 1:0-Führung musste sich das Team von Spielertrainer Florian Hönig bei der FSG Efze 04 mit 1:2 (1:0) geschlagen geben. Ob des seit der Vorwoche feststehenden Klassenerhalts tat die wenngleich auch unnötige Niederlage nicht mehr weh.

Efze. „Natürlich hätten wir gerne etwas mitgenommen, aber dafür haben wir ein paar Fehlerchen zu viel gemacht. Nach dem Spielverlauf wäre ein Unentschieden gerecht gewesen“, sagte der sportliche Leiter des VfB, Marco Starmann. In einer abwechslungsreichen ersten Halbzeit waren die Gäste das aktivere Team und gingen durch Marvin Smolka auch in Führung. In der zweiten Halbzeit machten sich die vielen Ausfälle auf Schrecksbacher Seite dann aber doch bemerkbar, gleich ein halbes Dutzend Akteure fehlten. So konnten die Hausherren die Partie noch drehen.


Quelle: (Oberhessische Zeitung)
Zurück