VfB Schrecksbach 1921 e.V.

Alte Herren beim Hallenturnier in Neukirchen Dritter

VfB Schrecksbach, 27.01.2018

Alte Herren beim Hallenturnier in Neukirchen Dritter

Neukirchen. Beim Alte-Herren Hallenturnier der SG Immichenhain/Ottau in der Großsporthalle in Neukirchen trennte man sich im Auftaktspiel gegen den Favoriten und späteren Turniersieger SC Neukirchen mit einem 1:1 Unentschieden. Das Tor zur zwischenzeitlichen Führung erzielte Toni Greczinger. Durch zwei Tore von Matthias Stief konnte der TSV Kirchheim im zweiten Duell besiegt werden. Im dritten Duell bezwang man die SG Hoher Knüll mit 2:0. Torschützen waren Christoph Bauer und Michael Gall. Die vierte Begegnung endete mit einem 1:0 Sieg gegen die SG Immichenhain/Ottrau/Asterode. Durch den Treffer von Christoph Bauer konnte man zwischenzeitlich die Tabellenführung übernehmen. Nach starken Kampf unterlag man der SG Altenburg mit 1:2 (Tor Matthias Stief). Im letzten Spiel unterlag man dem TuSpo Obergrenzebach mit 1:2 (Tor: Matthias Stief) und errang in der Endabrechnung einen hervorragenden dritten Tabellenplatz.
„Toni und Benni im Tor waren heute die besten alten Herren. Es hat viel Spaß gemacht, schade nur dass wir die letzten beiden Spiele nur zu sechst waren da Michael Gall ausgeschieden ist. In kompletter Formation hätten wir gewonnen“ so das Fazit von A.H. Torjäger Matthias Stief.  

Beim VfB um Trainer Gilbert Maselowsky waren am Ball: Benjamin Damm, Michael Gall, Matthias Stief, Nik Friedrich, Christoph Bauer, Herbert Siebold und Toni Greczinger.


Zurück